Freitag, 03. April 2020

  Feuerwehr Lindenholzhausen   Für Hollesse. Jederzeit. Einsatzbereit.

face.ico   instagram  hessen.png lmwl.PNG dfv1.png

Termine & Übungen

Einweisung ELW1
Freitag 03.04.2020 - 18:00 Uhr
Einsatzübung
Freitag 03.04.2020 - 20:00 Uhr
Karfreitag
Freitag 10.04.2020 - 00:00 Uhr
Einsatzübung
Freitag 17.04.2020 - 20:00 Uhr
Einsatzübung
Freitag 24.04.2020 - 20:00 Uhr

Letzter Einsatz

Brandeinsatz
Bischof-Hilfrich-Straße, Lindenholzhausen
04.03.2020 um 16:56 Uhr
Hilfleleistungseinsatz
Fahnenstraße, Lindenholzhausen
19.02.2020 um 22:33 Uhr
Hilfleleistungseinsatz
K476 Richtung Gückingen
13.02.2020 um 15:36 Uhr
 

F Rauchwarnmelder in Wohnung

Brandeinsatz > Wohngebäude
Brandeinsatz
Zugriffe 510
Einsatzort Details

Bischof-Hilfrich-Straße, Lindenholzhausen
Datum 04.03.2020
Alarmierungszeit 16:56 Uhr
Alarmierungsart Funkmelde-Empfänger
Mannschaftsstärke 17
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Lindenholzhausen
Polizei
Fahrzeugaufgebot   LF 16-TS  LF 8/6  MTW  Polizei

Einsatzbericht

Kurz vor 17 Uhr bemerkte ein Bewohner des Mehrfamilienhauses im Erdgeschoss das Piepen der Rauchwarnmelder des unteren Stockwerks. Da in der Wohnung niemand zuhause war, ging der Bewohner um das Haus und bermekte den Rauch aus dem Küchenfenster.
Kurz nach Alarmierung waren wir mit 17 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen vor Ort. Schon während der Fahrt setzte der Angriffstrupp die Atemschutzgeräte auf und so konnte nach kurzer Lageerkundung des Wehrführers die Wohnung betreten werden. Vorher wurde noch ein Rauchschutzvorhang angebracht, damit kein giftiger Rauch in das rauchfreie Treppenhaus und die obenliegende Wohnung kommen konnte.

Der Angriffstrupp durchsuchte die Räume nach Personen ab und konnte schnell den Grund für die Rauchentwicklung in der Küche auf dem Herd beseitigen. Die Wohnung wurden mit dem Druckbelüfter rauchfrei gemacht und der Polizei übergeben.

 

bild1.jfif

bild2.jfif

bild3.jfif

bild4.jpg

bild5.jfif