Donnerstag, 04. März 2021

  Feuerwehr Lindenholzhausen   Für Hollesse. Jederzeit. Einsatzbereit.

face.icoinstagram  hessen.png lmwl.PNG 

Termine & Übungen

Online: FWDV3 Brandeinsatz
Freitag 05.03.2021 - 20:00 Uhr
Online: Gefahren an der Einsatzstelle
Freitag 19.03.2021 - 20:00 Uhr
Online: Th. Unterweisung Atemschutz
Freitag 26.03.2021 - 20:00 Uhr
Online: FWdV3 Hilfeleistungseinsatz
Freitag 09.04.2021 - 20:00 Uhr
Online: Pumpen und Aggregate
Freitag 23.04.2021 - 20:00 Uhr

Letzter Einsatz

Brandeinsatz
Wichernweg, Limburg
01.03.2021 um 06:25 Uhr
Hilfeleistungseinsatz
BAB3 Fahrtrichtung Frankfurt
25.02.2021 um 20:46 Uhr
Brandeinsatz
Auf dem Schafsberg, Limburg
19.02.2021 um 16:21 Uhr

Lukas Jung neuer Wehrführer

Lindenholzhausen am 30. Juni 2020. Die Einsatzabteilung wählt Lukas Jung zum Nachfolger von Markus Knoth. 

wefu_IMG_26370.jpg

Bild:  Die neue Wehrführung der Freiwilligen Feuerwehr Lindenholzhausen. Lukas Jung (links) und Michael Rudolf (rechts).

Nachdem Markus Knoth sein Amt als Wehrführer nach 4 Jahren (vorher 10 Jahre stellvertretender Wehrführer) zur Verfügung gestellt hat, wurde Lukas Jung von Renè Jung am 30. Juni 2020 zum Wehrführer ernannt. Die aktiven Mitglieder der Einsatzabteilung wählten bereits am 5. Juni 2020 in der Fahrzeughalle der Feuerwehr Lukas Jung zu Ihrem neuen "Chef". Markus Knoth bleibt weiterhin stellvertretender Stadtbrandinspektor aller Limburger Feuerwehren und leitet die ELW1-Besatzung aus Lindenholzhausen. Aufgrund der Corona-Pandemie galten für den Wahl-Termin besondere Hygiene-Maßnahmen und durch die Verlegung in die große Fahrzeughalle konnte der Mindestabstand eingehalten werden. Die offizielle Ernennung vom Bürgermeister im Rathaus erfolgt in Kürze. Zusammen mit dem bisherigen stellvertretenden Wehrführer Michael Rudolf stellen Sie nun die Wehrführung von 48 aktiven Einsatzkräften. Lukas Jung (29) ist seit der Jugendfeuerwehr aktiv in Lindenholzhausen. Mit 17 Jahren wechselte er in die Einsatzabteilung. Anschließend folgten Aus- und Weiterbildung zum Sprechfunker, Atemschutzgeräteträger und Maschinisten. Die jeweils zweiwöchige Ausbildung zum Gruppen- und Zugführer erfolgte auf der Hessischen Landesfeuerwehrschule in Kassel. Auch die Ausbildung zum Verbandsführer hat er bereits erfolgreich abgeschlossen, dennoch stehen als Wehrführer weitere Lehrgänge in Kassel an. Bemerkenswert ist das Lukas, Michael und Markus alle drei im Bereich Elektrotechnik arbeiten. Die Einsatzabteilung und der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Lindenholzhausen e.V. wünscht Lukas alles Gute und viel Glück in seinem neuen Amt. 

jungruju.jpg

wahl2020.jpg